Festival. Theater Moller Haus, Staatstheater Darmstadt, Darmstädter Innenstadt 2020.

nach drei ausgefallenen Festivals in Marburg, Fulda und Kassel wagt das MADE.Festival in Kooperation mit dem Theater Moller Haus und dem Staatstheater Darmstadt den Schritt der Wiedereröffnung nach über zweimonatiger Kulturpause.

Was ein Glück, was ein Kampf – nicht alle Produktionen konnten ins veränderte Programm (Fr. 05. – So. 07. Juni 2020) hinübergerettet werden, aber DAS etwas live passieren wird, erfreut die Künstler*innen und Veranstalter*innen genauso wie die Zuschauer*innen.

Das Programm besteht aus zwei preisgekrönten Stücken, die im Theater gezeigt werden und zwei Stadtrauminterventionen, die man in der Innenstadt erleben kann. Der Ticketverkauf läuft!

Und was ist mit Corona? Wenn nun auch nur kleinere Zuschauergruppen ins Theater kommen können – beide Theater und auch die Künstler*innen haben in den letzten Tagen eifrig an Hygieneplänen und Abstandsregelungen für einen sicheren Ablauf gearbeitet!

Das Festivalteam, das Theater Moller Haus, das Staatstheater Darmstadt und die Künstler*innen freuen sich auf euer/ihr Kommen!

Back to Top