Die Agentur für Zeitverschwendung wurde am Samstag auf dem Aufseßplatz in Nürnberg feierlich gegründet. Auf der Tagesunordnung standen u.a.:

Der Zeitsorgenentsorgungscontainer, die Hollywoodschaukel für Slow Dating, die Time-Waste-Management-Rikscha, Instruktions-Tombola, John Cages 4’33 für Bassklarinette und sitzendes Tanzensemble, die Wahl des Ehrenpräsidentenpaares der AFZ, der erste Spatenstich, Pausen, Unterschreiben der Gründungsurkunde, Eiszeit, Entspannungsvideos, der Bericht einer Teilzeit-in-Mutterzeit-Arbeitskraft, der Zeit-ist-kein-Geld-Jingle, die Supermarkt-Instruktion, die Schreibmaschinen-Instruktion, die Drahtseilakt-Instruktion, die Human Time Machine und vieles mehr. (Fotos: Marion Bührle)

Back to Top