UNtellektuell

Jetzt auch noch das: Muss sich der UNtellektuelle von den wenigen, die ihn überhaupt noch verstehen, schon häufig den Vorwurf gefallen lassen, seine in langen, gedankendurchschwitzten Nächten mühevoll auf die Welt gezerrten Kopfgeburten seien unoriginiell (siehe hier) ereilt ihn jetzt auch noch die Schelte, mitschuldig zu sein an der allgemeinen geistigen Enge in unserer Republik. Man müsste Daniel Kehlmann Respekt für seine Kritik an den Regietheaterkollegen zollen –...

Back to Top