Hype der deutschsprachigen literarischen Hochphantastik?

Den “Hype” kann ich zwar nicht ganze sehen und im Artikel purzelt so einiges unsauber durcheinander, aber immerhin überhaupt mal eine etwas andere Wahrnehmung des Feldes: Das Phantastik-Genre kämpft sich aus der Schmuddelecke